Sonntag, 12. Oktober 2014

San Marino: SMRTV bestätigt Teilnahme in Wien

 
San Marino - Bevor ich mich in eine einwöchige Auszeit nach Berlin verabschiede, gebe ich frohe Kunde: San Marino wird definitiv beim kommenden Eurovision Song Contest in Wien vertreten sein. Der Sender SMRTV bestätigte gegenüber ESCtoday.com, dass der Zwergstaat nächstes Jahr mit von der Partie sein wird.

 
Nähere Einzelheiten werden in Kürze vom Sender folgen, als wahrscheinlichste Option, ob der Größe des Landes und der Rundfunkanstalt gilt eine interne Auswahl. In den vergangenen drei Jahren wurde San Marino von Valentina Monetta vertreten, die aber bereits nach der Eurovision in Kopenhagen ausschloss, auch in Wien dabei zu sein.

Valentina Monetta war die erste Interpretin, die es für San Marino ins Finale schaffte. Mit "Maybe (Forse)" erreichte sie in Kopenhagen den 24. von 26 Plätzen. San Marino nimmt seit 2008 am Eurovision Song Contest teil.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen