Dienstag, 16. September 2014

San Marino: Letztes Wort fällt am 11. Oktober

 
San Marino - Das sanmarinesische Fernsehen RTVSM hat sich bislang noch nicht zu einer Entscheidung bezüglich des 60. Eurovision Song Contest durchringen können. Eine offizielle Entscheidung soll am 11. Oktober fallen, dem Tag, an dem der Sender sein Programm für die kommende Saison 2014/15 vorstellt.

Generaldirektor Carlo Romeo erklärte: "Wir erhalten jeden Tag Anfragen von internationalen Medien über unsere mögliche Teilnahme. Nach dem letztjährigen Erfolg sehen wir uns nun einer komplexen Situation ausgesetzt und werden keine Option unbedacht lassen."

Die Programmvorstellung der kommenden Saison sei ein guter Zeitpunkt, so der Generaldirektor, die Frage zu beantworten, ob und in welcher Art und Weise San Marino am Song Contest 2015 in Wien teilnehmen wird. San Marino wurde die letzten drei Jahre von Valentina Monetta vertreten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen