Montag, 29. September 2014

Italien: San Remo-Sieger dürfte zum Song Contest


Italien - Die italienische RAI hat ihre Teilnahmebestätigung für den Eurovision Song Contest 2015 in Wien erneuert und gleichzeitig erklärt, dass der Sieger des prestigeträchtigen San Remo-Festivals für Italien zum Song Contest fahren darf, sofern er oder sie möchte.

Das Festival von San Remo findet zwischen dem 10. und 14. Februar im Teatro Ariston statt. Das Regelwerk des Festivals, auf dessen Grundlage der Eurovision Song Contest entstand, sieht vor, dass der Sieger des Wettbewerbs bei Interesse ohne Umwege zur Eurovision fahren darf.

Bisher wählte die RAI den Interpreten intern selbst aus, wenngleich der Kandidat zuvor bereits am Festival von San Remo teilnahm. Lediglich Emma Marrone im letzten Jahr wurde direkt von der RAI nominiert, sie belegte den 21. Platz in Kopenhagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen