Mittwoch, 17. September 2014

Estland: Eesti Laul am 21. Februar in Tallinn


Estland - Estlands übertragende Rundfunkanstalt ERR hat weitere Informationen zum nationalen Vorentscheid bekannt gegeben. Bis zum 1. Dezember 2014 könnten Komponisten und Interpreten sich noch für das bereits siebte Eesti Laul anmelden.

Die Produzentin der Show, Heidy Purgatory erklärte, die Show sei so ausgelegt, dass sie niemanden kalt lasse, da es im Superfinale um die Stimmen jedes einzelnen geht um den Favoriten nach Wien zu schicken. Die Teilnehmerliste ist für Anfang Januar geplant.

Der eigentliche Vorentscheid, der Eesti Laul, der zu einem beliebten estnischen Musikfestival und festem Bestandteil des Fernsehprogramms werden soll, findet voraussichtlich am 21. Februar in der Hauptstadt Tallinn statt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen