Mittwoch, 20. August 2014

Gold: Teilnehmer bei der Ice Bucket Challenge


Österreich - Die ALS Ice Bucket Challenge ist derzeit allgegenwärtig und bringt nicht nur prominente Personen wie Bill Gates, Shakira, David Beckham, Fernanda Brandao oder Helene Fischer dazu, sich einen Eimer Eiswasser über den Kopf zu schütten, sondern auch ehemalige Eurovisionsteilnehmer, die derzeit via Video auf die Krankheit ALS aufmerksam machen.

So gibt es bei Facebook mittlerweile Videos, in denen sich Duncan James von Blue, Lena, Ruth Lorenzo oder Marco Mengoni einen Kübel mit Wasser überschütten. Ruth Lorenzo ging sogar noch einen Schritt weiter und nominierte im Anschluss die diesjährige Eurovisionsgewinnerin Conchita Wurst, es ihr innerhalb von 24 Stunden gleichzutun. Ebenfalls wurde sie von Tennisprofi Novak Djokovic nominiert.

Auf ihrem offiziellen Youtube-Channel veröffentlichte sie inzwischen ein Video, indem sie von ihrem "Plan B" berichtet und lieber zweifach spendet anstatt sich nass zu machen. Bei der Aktion handelt es sich nicht nur um spaßige Videos sondern um eine Kampagne zugunsten an Amyotropher Lateralsklerose, einer degenerativen Erkrankung des Nervensystems, leidender Menschen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen