Montag, 25. August 2014

Eurovision 2015: Wrabetz stellt Core-Team vor


Österreich - ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz hat sein Core-Team, also den Organisationsstab für den Eurovision Song Contest bekannt gegeben. Mit dabei ist u.a. auch Pius Strobl als Event-Manager, der nun beispielsweise dafür sorgt, dass das Eurovision Village einen geeigneten Platz innerhalb der Stadt erhält.
 
Wrabetz erklärte gegenüber der APA: "Unser Ziel ist es, Österreich stolz zu machen und die Welt mit drei einzigartigen Live-Shows zu beeindrucken, dafür stehe ich und dafür steht auch mein Team. Die nächsten Schritte sind nun die Festlegung des Claims und der Grundzüge des Bühnen- und Showkonzepts im September."
 
Strobl wird nun u.a. die Logistikprozesse rund um das geplanten Pressezentrum überwachen, sowie die Randprojekte wie Straßenfeste, Konzerte und PR-Events organisieren. Für die Regie der Shows wurde Regisseur Kurt Pongatz angeworben, der u.a. schon Shows wie "Starmania", "Dancing Stars" oder "Helden von Morgen" ausgeleuchtet hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen