Samstag, 28. Juni 2014

Turkmenistan: Debüt beim ABU TV Song Festival?


Turkmenistan - Am 25. Oktober geht das asiatische Eurovisionpendant, das ABU TV Song Festival in Macao über die Bühne. Der bereits dritte Wettbewerb des asiatischen Song Contest-Formats findet in diesem Jahr im Hotel The Venetian in der Glücksspielmetropole in Ostasien statt. Bisher halten sich die Zusagen der Länder jedoch in Grenzen.

Teledifusão de Macau erklärte bisher lediglich, dass sich Hongkong, Brunei und Indonesien neben Macao selbst für den Wettbewerb angemeldet haben. Indonesien hat darüber hinaus mit Theresia Hutabarat eine Interpretin gemeldet. Das benachbarte Malaysia hat dem Wettbewerb unterdessen eine Absage erteilt.

Nach neuesten Informationen aus Kreisen der ABU könnte jedoch auch Turkmenistan sein Debüt beim TV Festival wagen. Der Sender Turkmen Television, das staatliche Fernsehen des abgeschotteten Landes habe eine Delegation zur ABU entsendet und stehe nun auf der Liste der potentiellen Teilnehmer. Turkmenistan sollte bereits an der Türkvizyon teilnehmen, zog jedoch zurück.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen