Samstag, 7. Juni 2014

Tschechien: Offen für die Eurovision?


Tschechien - Das tschechische Fernsehen Česká Televize hat gegenüber der Website ESCplus.com bestätigt, dass man scheinbar den Eurovisionsveranstaltungen gegenüber offen ist. Man könne sich offenbar in den kommenden Jahren wieder eine stärkere Präsenz beim Eurovision Song Contest vorstellen.
 
"Priorität beim tschechischen Fernsehen haben der Eurovision Young Musicians und Eurovision Young Dancers, bei dem wir teilnehmen. Die Teilnahme am Eurovision Song Contest oder am Junior Eurovision Song Contest steht in den nächsten Jahren offen und unsere Entwickler werden darüber beraten.", heißt es der Seite nach aus Prag.
 
Tschechien ist nach drei gescheiterten Anläufen zwischen 2007 und 2009 ein Dauerverweigerer beim Eurovision Song Contest. Begründet wurden alle Absagen durch die schlechten Ergebnisse und das kaum vorhandene Interesse der Zuschauer. Die Teilnahme in Österreich hielt man vor kurzem noch für sehr unwahrscheinlich, woher dieser Sinneswandel kommt, ist nicht bekannt. Wir sind auf jeden Fall gespannt, was es in den nächsten Wochen und Monaten aus Prag kommt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen