Mittwoch, 28. Februar 2007

Griechenland entscheidet!


Griechenland - Stellt den Ouzo kalt und den griechischen Salat auf den Tisch... Heute Abend um 21 Uhr mitteleuropäischer Zeit beginnt in Griechenland die nationale Vorentscheidung, die in diesem Jahr den Namen "Dynamose to!" trägt. Drei Kandidaten treten heute Abend gegeneinander an:

01. - Sarbel - Yassou Maria - Tel: 90 11 11 007 oder 01 - SMS 'E 01' to 4536
02. - Tamta With love - Tel: 90 11 11 007 oder 02 SMS 'E 02' to 4536
03. - Christos Dantis - No Madonna - Tel: 90 11 11 007 oder 03 - SMS 'E 03' to 4536

Neben den drei Hauptacts des Abends, werden auch Evridiki und Dimitris Korgialas (Zypern 2007), Elitsa & Stoyan (Bulgarien 2007), DJ Bobo (Schweiz 2007), Mihai Traistariu (Rumänien 2006) und natürlich auch Dmitry Koldun aus Weißrussland auftreten und ihre Songs performen. 

Es gibt einen Livestream und folgendem Link. Man sollte sich aufgrund der extrem hohen Nachfrage aber bereits zeitig einloggen. Nähere Infos zur Vorentscheidung gibt es hier

UK gibt Kandidaten bekannt!


Großbritannien - Das United Kingdom hat heute, am 28. Februar seine sechs Kandidaten für den nationalen Vorentscheid - die Making your mind up 2007 - vorgestellt.

Die Kandidaten sind:
01. - Brian Harvey- I can
02. - Scootch - Flying the flag
03. - Big Brovas - Big Bro Thang
04. - Cyndi - I'll leave my heart
05. - Justin Hawkins & Beverlei Brown - They don't make'm like they used to
06. - Liz McClarnon - (Don't it make you) Happy 

Brian Harvey war in den 90er Jahren Mitglied der britischen Band East 17. Liz McClarnon war Teil des Damentrios Atomic Kitten. Terry Wogan selbst sagte über das Teilnehmerfeld der diesjährigen VE: "This could be the year UK makes Top10" - und es wäre dem Vereinigten Königreich mal wieder zu wünschen. Die Show wird Mitte März in den Maidstone Studios von Kent stattfinden.

Dienstag, 27. Februar 2007

Push the button!


Israel - Soeben hat Israel in einem etwas fragwürdigen Voting-Prozedere seinen Song für die Gruppe Teapacks ausgewählt. Es gab, soweit mein Stream das ausgehalten hat, Jurymitglieder die dem Song "Push the button" erst mal 20 und anschließend jeweils 40 Punkte gegeben haben, so dass das Ergebnis wie folgt aussah:

01. - 100 P. - Push the button
02. - 000 P. - Voulez vous
02. - 000 P. - Twelve points
02. - 000 P. - Selam Salami

Sehr merkwürdig das Ganze, aber der Song ist eine durchaus gute Wahl. Wird's im Semifinale von Helsinki allerdings schwer haben. Die Show selbst war sehr schön. Den Auftakt machten sechs Menschen in aluminiumartigen Röhren, die sich wie Würmer durch die Gegend rollten. Es folgten die beiden Moderatorinnen, die ein kleines Medley aus israelischen ESC-Songs vortrugen und dann die Präsentation der Gruppe Teapacks, allen voran von Kobi Oz.

Dann gab es die vier Songs, ein paar Grüße von ehemaligen ESC-Teilnehmern, darunter die Sängerin von Habibi, Lior Narkis und Shiri Maimon *moii*. Dann folgte noch ein kleines Filmchen über Finnland, Tarja Halonen, die Männer-tragen-ihre-Frauen-durch-den-Sumpf-WM und ein paar architektonische Prachtbauten in Helsinki. Na ja und danach folgte dann halt noch diese komische Punktevergabe.


Israel wird damit, um es noch einmal offiziell zu sagen im Mai von Teapacks mit "Push the button" vertreten.

Be'atz'laha Yisra'el!


Israel - In knapp einer Stunde findet in S'derot, einem Kibbuz in Grenznähe die israelische Mini-VE statt. Die Gruppe Teapacks wird ihre vier Songs singen und dann wird sich entschieden, mit welchem der vier hebräisch-englischen Lieder die Gruppe im Halbfinale von Helsinki antreten wird. 

Das Voting begann bereits am Montag, nachdem alle Songs im Radio der IBA vorgestellt wurden. Die Show kann ab 21:30 Uhr Ortszeit (also 20:30 Uhr Mitteleuropäischer Zeit) auf http://eurovil.iba.org.il/ verfolgt werden. 

Wo, was und wie es die Show zu sehen gibt kann ich aufgrund mandelnder Hebräischkenntnisse nicht sagen. Weitere Informationen, Songproben und Bilder gibt es auf der Seite der Band.

Tschechien: Ha Ha Ha


Tschechien - Helena Vondráčková ist nicht mehr bei der tschechischen Vorentscheidung dabei. Die 58jährige hat sich offiziell zurückgezogen, wie die Seite des tschechischen Rundfunks schreibt. 

Zunächst wurde ihr Song "Samba" disqualifiziert, da er zu alt sei. Heute hieß es dann zunächst, sie würde mit dem Song "Ha Ha Ha" beim Eurosong 2007 antreten. Das sie nun aber nicht mit diesem Song teilnimmt, ist bestimmt auch nicht die schlechteste Entscheidung für die Tschechen...


Schade allerdings, dass nun mit Helena Vondráčková der größte Name der Vorentscheidung nicht mehr im Rennen ist. Helena ist seit mehreren Dekaden eine erfolgreiche Künstlerin, die 1977 bereits den Intervision Song Contest in Sopot für die ehemalige Tschechoslowakei gewann.

Montag, 26. Februar 2007

Happy Birthday, Sandie!


Großbritannien - Heute feiert Sandra Ann Goodrich, die am 26. Februar 1947 in Dagenham in England geboren wurde ihren 60. Geburtstag. Besser bekannt wurde sie unter ihrem Künstlernamen Sandie Shaw. Sandie Shaw gewann 1967 den Eurovision Song Contest mit dem Song "Puppet on a string" und holte somit den ersten Sieg für das Vereinigte Königreich.

Den Eurovisionsfans ist sie in Erinnerung geblieben, da sie damals barfuß auftrat und nach dem Grand Prix eine überregionale Karriere startete. 40 Jahre nach ihrem Sieg für Großbritannien feiert Sandie nun ihren 60. Geburtstag zu dem ich ihr alles Gute wünsche!

News-Splitter (13)


Ungarn - Wie ja bereits angekündigt, wird die Siegerin der Show "Megasztár" - Magdi Rúsza Ungarn in Helsinki vertreten. Heute wurde bekannt, das lediglich 18 Stimmen zwischen ihr und dem Runner-Up, der Newcomer-Band Wendigo lagen. Eine kleine Diskussion am Rande gab es auch noch, da Magdi Rúsza ursprünglich aus der serbischen Vojvodina stammt.

Ukraine - Vitali Kozlovsky, Sieger der ukrainischen Casting-Show "Shans" hat seine Teilnahme am nationalen Vorentscheid in der Ukraine zurückgezogen. Wie sein Produzent gegenüber esctoday bestätigte, habe man auf eine Teilnahme verzichtet, da man nicht mit dem Auswahlverfahren einverstanden war. Mit Kozlovsky verlässt einer der Favoriten auf den VE-Sieg die Vorentscheidung.

Großbritannien - Heute gab die BBC die beiden Moderatoren für die britische Vorentscheidung Making your mind up bekannt - nämlich ESC-Kommentatorenlegende Sir Terry Wogan und Fearne Cotton, die durch die Berichterstattung hinter den Kulissen der Brit-Awards bekannt wurde. Die Namen der Teilnehmer der Vorentscheidung werden jedoch weiterhin wie ein Staatsgeheimnis geheim gehalten. Den Wettquoten zufolge führen Brian Harvey und Liz McClarnon (6/1 und 6/4) die Statistiken an. Die BBC wird ihre Kandidaten am 28. Februar bekannt geben.

Stevan Faddy für Crna Gora!


Montenegro - Das im Mai vergangenen Jahres unabhängig gewordene Montenegro hat gestern Abend in Podgorica mithilfe des "MontenegroSong 2007" den ersten Interpreten für den Eurovision Song Contest ermittelt. Wie vorhergesagt entschieden sich die Montenegriner für Stevan Faddy mit dem Song "Hajde kroči".

Hier das komplette Ergebnis:
01. - 4.747 P. - Stevan Faddy - Hajde kroči
02. - 2.842 P. - Stefan Filipovic - Ne mogu bez tebe
03. - 0.845 P. - Marko Vukčević - Svaki put me tebi vodi
04. - 0.604 P. - Nina & Dan Poslije - Andele
05. - 0.573 P. - Grim - Kada ona ljubi te
06. - 0.372 P. - Milena Vidaković - Duga
07. - 0.323 P. - Dado Durovic - Zašto
08. - 0.302 P. - Ivana Radinovic - Nemam snage
09. - 0.261 P. - Rolly - Kad se sjetim
10. - 0.137 P. - Crveno i Crno - Luda sam bez tebe

Während der Votingpause trat der, inzwischen zum VE-Dauergast gewordene, weißrussische Vertreter Dmitry Koldun an, der gleich drei Songs seines Repertoires sang. Montenegro wird sich nun, als neues EBU-Mitglied und Debütant zunächst durch das Semifinale kämpfen müssen. Persönlich rechne ich dem kleinen Balkanland nur wenig Chancen auf einen Finaleinzug aus, aber ich lasse mich da überraschen...

Sonntag, 25. Februar 2007

Armenien: Hayko nach Helsinki!


Armenien - Die armenische Jury ihre Entscheidung getroffen. Nachdem alle sieben Finalisten noch einmal in Yerevan ihre Songs vorgestellt hatten, entschied sich das Gremium für Hayko, der im letzten Jahr bereits den Armenian National Music Award gewonnen hat und den Song "Anytime you need".

Das komplette Ergebnis der Juryentscheidung sieht so aus:
01. - 5.170 Punkte - Hayko - Anytime you need
02. - 3.133 Punkte - Meri Voskanian - Carry me in
03. - 1.034 Punkte - Arina Hovhannisyan - Color of my tears
04. - 0.883 Punkte - Emmy - You've done it
05. - 0.689 Punkte - Asta - My story
06. - 0.360 Punkte - Karine Asiryan - Your heart is hot
07. - 0.142 Punkte - Sergej Grigoryan - Qonn em

DSDS-Finalistin Meri Voskanian wurde leider nur Zweite. Ihren Auftritt kann man sich hier noch einmal ansehen.

Damit wird Hayko die Kaukasusrepublik im Finale des Eurovision Song Contest in Helsinki vertreten. Armenien nahm im vergangenen Jahr erstmals teil und erreichte direkt eine Top 10-Platzierung.

Montenegrosong 2007


Montenegro - Heute Abend findet in Podgorica die erste Vorentscheidung des unabhängigen Montenegros statt. Ich bin derzeit noch auf der Suche nach einen Live-Stream, kann derweil aber schon einmal die Startreihenfolge für heute Abend posten. Die Show mit dem Titel "Montenegrosong 2007" beginnt um 21:30 Uhr Ortszeit:

01. - Marko Vukčević - Svaki put me tebi vodi
02. - Crveno i Crno - Luda sam bez tebe
03. - Grim - Kada ona ljubi te
04. - Milena Vidaković - Duga
05. - Nina & Dan Poslije - Andele
06. - Rolly - Kad se sjetim
07. - Stefan Filipovic - Ne mogu bez tebe
08. - Dado Durovic - Zašto
09. - Stevan Faddy - Hajde kroči
10. - Ivana Radinovic - Nemam snage

Ich favorisiere für heute Abend Stefan Filipoivc und Stevan Faddy. Beide nahmen ja schon, wie mehrfach erwähnt, an den Vorentscheidungen von Serbien-Montenegro im vergangenen Jahr teil.


Für alle die mitgucken möchten: http://www.domovina.net/radio/page_001/rtcgtv.ram

Spanien hat entschieden!


Spanien - Die Misión Eurovision ist zuende. Hatte heute Nacht um kurz vor 2 Uhr keine Lust mehr noch einen Blogeintrag zu machen. Das hole ich jetzt also nach... Die Gruppe Nash wird Spanien beim 52. Eurovision Song Contest mit dem Song "I love you mi vida" vertreten. Gestern Abend gab es insgesamt 25 Auftritte - die fünf Finalisten Nash, Mirela, Merche Llobera, Yanira Figueroa und Nazaret sangen alle fünf Titel. Für das "Superfinale" qualifizierten sich anschließend fünf Komplettpakete.

Und das hier ist das Endergebnis der Misión Eurovision 2007:
01. - 85 P. - Nash - I love you mi vida
02. - 67 P. - Mirela - La reina de la noche
03. - 44 P. - Nazaret - Tu voz se apagara
04. - 20 P. - Nash - Busco una chica
05. - 04 P. - Nazaret - Busco un hombre

Yanira Figueroa und Merche Llobera, sowie der Song "Una lágrima" schieden bereits vorher aus. Damit wird Spanien durch die Gruppe Nash in Helsinki vertreten. Eine der seltsamsten Vorentscheidungen die mir je unter gekommen sind findet ihr Ende und ich weiß nicht, ob ich über diese Entscheidung glücklich sein soll oder nicht. "I love you mi vida" war vom ersten Tag an mein Favorit, aber nachdem ich den Auftritt von Nash gesehen habe, zweifle ich die Chancen auf eine gute Platzierung stark an.

Zumindest ist Thomas G:son nun inzwischen mit dem zweiten Song in Helsinki dabei - "Ven a bailar conmigo" von der Norwegerin Guri Schanke hat er ja auch erfunden... wahrscheinlich ebenfalls im Greenroom mit dabei - Rebeca - die ebenfalls Teil des Komponistenteams von ILYMV ist, als Teilnehmerin der Misión Eurovision aber in der vierten Gala ausschied.

Anyway.. viel Glück Spanien!

Litauisches Teilnehmerfeld komplett


Litauen - Litauen hat ebenfalls sein Teilnehmerfeld dezimiert und aus den elf Semifinalisten fünf Interpreten ausgewählt, die nun am nächsten Samstag zusammen mit fünf bereits feststehenden Teilnehmern das Finale der Eurovizios Dainu Konkursas in Vilnius bestreiten werden.

Für die Endrunde qualifizierten sich:
01. - Rūta Ščiogolevaitė - If I ever make you cry
02. - Saulės Kliošas - Tell me why
03. - Mini-Me - Like you 

04. - Dove & Gerda - Each day of my life05. - Augustė - Fate

Ausgeschieden sind Alien Run Amuck, Edita, Ingrida Paukštytė, Mesa, Nerri und žydrė. Das Finale findet am 3. März in den LTV-Studios in Vilnius statt. Die übrigen fünf Finalisten sind:

06. - 4 Fun - Love or leave
07. - Aistė Pilvelytė - Emotional crisis
08. - Slapjack - Lust and sexy shadows
09. - Sweetness Theory - Save me
10. - Ashtrey - The green sun

Karolina Goceva kehrt zurück!


Mazedonien - Karolina Goceva, die bereits 2002 ihr Heimatland mit "Od nas zavesi" in Tallinn vertreten hat, wird auch beim ESC 2007 für Mazedonien an den Start gehen. Sie siegte mit "Mojot svet" souverän und erhielt aus jeder der 12 abstimmenden Regionen die Höchstwertung.

Hier das Endergebnis des mazedonischen Vorentscheids:
01. - 144 P. - Karolina Goceva - Mojot svet
02. - 105 P. - Tamara Todevska - Kazi koj si ti
03. - 093 P. - Lambe Alabakovski - Belo e se
04. - 071 P. - Maya & Jovan Jovanov - 1, 2, 3
05. - 067 P. - Elena Petreska - Pejam
06. - 040 P. - Sanja Iefkova - Zosto tokmu ti
07. - 030 P. - Super Nova - Potseti me
08. - 030 P. - Gjorgi Krstevski - Dozdovi
09. - 029 P. - Biba Dodeva - Cuvaj me
10. - 025 P. - Andrijana Janevska - Epizoda
11. - 017 P. - Marijan Stojanovski - Ako te rasplačat
12. - 016 P. - Ivana Andonovska - Ne ima
13. - 015 P. - Vasil Garvanliev - Pomogni mi
14. - 009 P. - Maja Pancev - Vljubena i mila
15. - 005 P. - Deyana Nikolovski - Nebo

Mazedonien muss nach dem mittelprächtigen Resultat von Elena Risteska in Athen wieder durch das Semifinale des Eurovision Song Contest, was Dank Karolina aber kein großes Problem sein sollte.

Samstag, 24. Februar 2007

Tenöre für Lettland!


Lettland - Soeben sickerte aus Lettland durch, das die "sechs Tenöre" Bonaparti.lv mit ihrem italienischen Song "Questa notte" in Ventspils gewonnen haben. Nähere Details gibt es noch nicht. Ergebnisse und Bilder folgen in Kürze.

Update [23:27 Uhr]: Auf der offiziellen Seite der Eirodziesma ist inzwischen dieser Artikel aufgetaucht, wer Lettisch kann, ist klar im Vorteil.... Bin aber wieder einmal begeistert von den Letten, die nach A capella von Cosmos in diesem Jahr wieder etwas völlig anderes darbieten.

Update [23:34 Uhr]: Und bei der OGAE tauchten die Anruferzahlen des Superfinales auf, hier die Votingzahlen der ersten Drei:

01. - 49.422 - Bonaparti.lv - Questa notte
02. - 16.676 - Intars Busulis - Gonki
03. - 13.838 - Gunārs Kalniņš & Jolanda Suvorova - What a love can do to me

Überraschung in Schweden


Schweden - Eine überaus erfreuliche Nachricht kommt heute Abend aus Schweden. Ich habe das vierte Semifinale des Melodifestivalen live über SVT sehen können und hab mich riesig gefreut, dass neben Andreas Johnson (was ja eigentlich klar schien) auch Sarah Dawn Finer ins Finale gekommen ist. Hier die Ergebnisse des Semifinals:

Ins Finale:
00. - Sarah Dawn Finer - I remember love
00. - Andreas Johnson - A little bit of love
Andra Chansen:
00. - Magnus Uggla - För kung och fosterland
00. - Sanna Nielsen - Vågar du, vågar jag
Ausgeschieden:
05. - After Dark - (Åh) När ni tar saken i egna händer
06. - Carolina Af Ugglas - Tror på dig
07. - Emilè Azar - Vi hade nåt
08. - Verona - La musica

In der nächsten Woche findet nun in Nyköping die Andra Chansen Runde statt, in der noch einmal die acht Dritt- und Viertplatzierten um zwei Startplätze im Finale des Melodifestivalen antreten werden.

Magdi Ruzsa für Ungarn!


Ungarn - Ungarn wird in Helsinki durch Magdi Ruzsa vertreten. Sie wurde durch ein 1 ½-stündiges Televoting, das während des ungarischen Musikpreises lief ausgewählt. Magdi gewann bereits die Staffel "Megasztárs" in Ungarn, dem Gegenstück zu "Deutschland sucht den Superstar". Songproben von ihr gibt es hier.

Wann und wie ihr Song für den Eurovision Song Contest ausgewählt wird, ist noch nicht bekannt. Denke mal in den nächsten Tagen wird es Neuigkeiten geben.

"Voda" für Bulgarien!


Bulgarien - Elitsa Todorova & Stoyan Yankulov haben die bulgarische Vorentscheidung mit dem Song "Voda" (zu Deutsch "Wasser") gewonnen. Im Televoting erhielten sie über 31.000 Stimmen, die Zweitplatzierten, die Gruppe KariZma gerade einmal 5.200 Stimmen. Beide bekamen ihre Chance durch eine Wildcard. Dritte wurden Sofi Marinova (VE 2005) & Ustata.

01. - 31.376 Stimmen für Elitsa Todorova & Stoyan Yankulov - Voda 
02. - 05.232 Stimmen für KariZma - Fool for you
03. - 04.345 Stimmen für Sofi Marinova & Ustata - Ya tvoya

Zum ersten Mal seit dem Debüt 2005 wird für Bulgarien also nun ein landessprachlicher Titel ins Rennen gehen. Bulgarien muss zum dritten Mal durch das Semifinale in Helsinki.

Livestream Ungarn


Ungarn - Derzeit gibt es wiedersprüchliche Angaben, was die Präsentation des ungarischen Vertreters beim Eurovision Song Contest angeht. Bei der OGAE heißt es, heute wird vom ungarischen Fernsehen lediglich der Interpret bekannt gegeben, andere Quellen berichten allerdings auch von der Vorstellung des Beitrags.

Fest steht lediglich, dass heute die größte Musikveranstaltung in Ungarn stattfindet, die Hungarian Music Awards der MAHASZ. Die Show beginnt um 20:10 Uhr auf MTV 1 und kann hier live verfolgt werden. Was genau es zu sehen gibt weiß ich leider nicht...

Armenien: Es gibt doch was...


Armenien - Kleiner Nachtrag - ich habe ja grad eben behauptet, die Songs sind noch nicht bekannt. Stimmt nicht ganz, auf der armenischen Seite www.eurovision.am kann man sich nämlich die Auftritte der drei Finalisten aus dem ersten Semifinale anschauen:

01. - Asta - "My story"

02. - Sergej - "Qonn em"

03. - Arina Hovhannisyan - "Color of my tears"

Die Auftritte der anderen vier Finalisten gibt es noch nicht, was aber daran liegen wird, dass die Show erst vor wenigen Minuten zu Ende gegangen ist.

Zweites Semifinale in Armenien


Armenien - Auch das zweite Semifinale fand ohne Livestream statt. Es qualifizierten sich Hayko und Emmy durch einen Juryentscheid und Karine Asiryan durch das SMS-Voting. Ebenfalls einen Platz im Finale sicherte sich Meri Voskanian, mit der Begründung, dass sie in Deutschland bekannt sei. Damit sieht das Finalfeld für morgen so aus:

01. - Asta - My story
02. - Sergej Grigoryan - Qonn em (Քոնն եմ)
03. - Arina Hovhannisyan - Color of my tears
04. - Karine Asiryan - Your heart is hot
05. - Hayko - Anything you need
06. - Emmy - You've done it
07. - Meri Voskanian - Carry me in

Der Sieger wird morgen durch alleinigen Juryentscheid ermittelt.

Breaking News: Helena's Song disqualifiziert!


Tschechien - Helena Vondráčková, die als Favoritin bei der tschechischen Vorentscheidung gehandelt wird, sucht nach einem neuen Song, den sie am 10. März in Prag singen wird. Der tschechische Sender Česká Televize gab bekannt, dass ihr ursprünglich für den Vorentscheid gedachter Song "Samba" zu alt sei.

Wie esctoday.com berichtet, hat das SMS-Voting für den tschechischen Repräsentanten bereits begonnen und man kann weiterhin für Helena voten, obwohl ihr neuer Song noch nicht bekannt ist. Interessant...


Die Tschechische Republik ist neben Georgien, Serbien und Montenegro eines der Debütanten am 52. Eurovision Song Contest und muss zunächst durch das Semifinale.

Eurovision 2007: Es ist wieder Samstag


Europa wählt wieder. Am heutigen Samstag finden acht Entscheidungen statt, darunter vier Finals, eine Präsentation und drei Vorrunden. Hier die Übersicht für den 24. Februar:

Schweden - In der Läkerol Arena von Gävle findet heute Abend um 20 Uhr das vierte Semifinale des schwedischen Melodifestivalen statt. Unter den Teilnehmern finden sich wieder einige Bekannte wieder, darunter der Dritte vom letzten Jahr, Andreas Johnson, Sanna Nielsen und Caroline af Ugglas. Die Startreihenfolge für heute Abend sieht wie folgt aus:

01. - Magnus Uggla - För kung och fosterland
02. - Emilè Azar - Vi hade nåt
03. - Sanna Nielsen - Vågar du, vågar jag
04. - Caroline af Ugglas - Tror på dig
05. - After Dark - (Åh) När ni tar saken i egna händer
06. - Sarah Dawn Finer - I remember love
07. - Verona - La musica
08. - Andreas Johnson - A little bit of love

Die acht Songs kann man sich hier anhören. Den Livestream werde ich im Laufe des Tages posten. Als Favoriten gelten in diesem Semifinale After Dark und Andreas Johnson.

Litauen - In Litauen findet heute das zweite Semifinale der/des Eurovizios Dainu Konkursas 2007 statt. In einer Mischung aus Juryentscheidung und Televoting werden von diesen elf Teilnehmern fünf ins Finale einziehen:

01. - Alien Run Amuck - A cool guy with long hair
02. - Mini-Me - Like you
03. - Edita - Wherever I go
04. - Ingrida Paukstyte - Let's pray
05. - Mesa - Bad Salad Ballad
06. - Nerri - Breaking free
07. - žydrė - It was good to be with you
08. - Ruta Sciogolevaite - If I ever make you cry
09. - Saulės Kliošas - Tell me why
10. - Dove feat. Gerda - Each day of my life
11. - Auguste - Faith

Da ich den verkorksten litauischen Geschmack inzwischen recht gut einschätzen kann, fürchte ich, dass Mesa mit ihrer Salat-Hymne ins Finale einziehen werden. Favorisiert in ESC-Foren sind außerdem Ruta Sciogolevaite und Saules Kliosas. Den Link gibts ebenfalls später.

Armenien - Genau wie gestern werden sich auch im zweiten Semifinale der armenischen Vorentscheidung drei Songs für das morgige Finale qualifizieren. An der, in Yerevan stattfindenden Show nehmen folgende Interpreten teil:

01. - Hayer - You need a girl
02. - Meri Voskanian - Again, again
03. - Meri Voskanian - Carry me in
04. - Marianna Hovhannisyan - I'll prove I am stronger
05. - Sargis Edwards - Rain
06. - Karine Asiryan - Your heart is hot
07. - Hayko - Anything you need
08. - Vo.X - I'm my lover's
09. - Emmy - You've done it
10. - Lana Khachatryan - Hate when you're gone

Zwei Songs werden durch eine Jury bestimmt, der andere durch SMS-Voting. Ich bin schon gespannt, ob Meri von DSDS 3 es ins Finale schafft. Sie ist schließlich auch mit zwei Songs vertreten. Leider kenne ich von der armenischen VE nicht einen einzigen Song...

Ungarn - Das ungarische Fernsehen wird im Laufe des Tages seinen Vertreter für Helsinki bekannt geben. Nach der letztjährigen Pause in Athen verzichtet MTV in diesem Jahr auf einen nationalen Vorentscheid und wird in einer internen Wahl einen Interpreten aus der Kategorie "Newcomer" zum ESC schicken.

Mazedonien - "Eurovision 2007 - Nacionalniot Izbor" findet heute Abend in Skopje statt. Der mazedonische Vertreter wird durch Televoting (in diesem Jahr gibt's keine Jury mehr) bestimmt. Die Kandidaten, darunter die Interpretin Karolina Goceva von 2002:

01. - Maja Sazdanovska & Jovan Jovanov - 1, 2, 3
02. - Elena Petreska - Peam
03. - Maja Grozdanovska-Panceva - Kavijar i svila
04. - Marijan Stojanoski - Ako te rasplacat
05. - Deana Nikolovska - Nebo
06. - Andrijana Janevska - Epizoda
07. - Vasil Garvanliev - Pomogni mi
08. - Gorgi Krstevski - Letni dozdovi
09. - Lambe Alabakoski - Belo e se
10. - Biba Dodeva - Čuvaj me
11. - Ivana Andonovska - Odi si
12. - Karolina Goceva - Mojot svet
13. - Super Nova - Potseti me
14. - Tamara Todevska - Kazi koj si ti
15. - Sanja Lefkova - Otrov i lek

Die kompletten Songs gibt es noch nicht zu hören, allerdings kursieren irgendwo auf den ESC-Seiten einige Radioausschnitte der Songs durch das Internet. Nähere Infos und ob es einen Stream geben wird folgen später.

Spanien - Heute Abend, wahrscheinlich wieder erst kurz vor 23 Uhr findet in Spanien das Finale der Misión Eurovision statt. Nachdem in den letzten Wochen elendig lange Galas veranstaltet wurden und Massiel, Paula Vazquez und Mikel Herzog durchs spanische Fernsehen flimmerten, ist es nun an der Zeit, den spanischen Talentschuppen zu beenden und eine Entscheidung zu treffen. Im Rennen sind diese fünf Interpreten sowie folgende fünf Songs:

Die Interpreten:
01. - Yanira Figueroa
02. - Nash
03. - Merche Llobera
04. - Mirela
05. - Nazaret

Die Beiträge:
06. - Busco un hombre
07. - I love you mi vida
08. - La reina de la noche
09. - Tu voz se apagará
10. - Una lágrima

Die Show wird definitiv NICHT im Internet übertragen. Mit Ergebnissen ist wohl erst Sonntagmorgen zu rechnen.

Bulgarien - Die Bylgarskata Pesen na Evrovizia 2007 findet heute Abend im Saal 3 des Nationalen Kulturpalastes in Sofia statt. Der bulgarische Vertreter wird per Televoting und SMS-Voting aus den verbliebenen 12 Interpreten ausgewählt:

01. - Mastilo - Getting crazy
02. - Toni Dimitrova & Goresh Piasyk - Say you would
03. - Aksinia - Az znam
04. - Sofi Marinova & Ustata - Ya tvoja
05. - Kalki - Freedom and love
06. - Margarita Hranova - Moja ljubov
07. - Elitsa Todorova & Stoian Jankulov - Voda
08. - S-lavina - Higher (Balkan Heart)
09. - KariZma - Fool for you
10. - Teddy Katsarova - Super fire
11. - Grupata - Back in your heart
12. - Dimityr Atanasov - One way back home

Der Link für den Livestream wird nachgereicht.

Lettland - Und zu guter Letzt die lettische Vorentscheidung - die Eirodziesma 2007, findet in diesem Jahr in Ventspils statt. Aus zwei Semifinals gingen zehn Finalisten hervor, die heute Abend um das Ticket nach Helsinki kämpfen werden:

01. - Red Bee - Can't buy good lovin'
02. - Re: public - Home
03. - Gunārs Kalniņš & Jolanda Suvorova - What a love cando to me
04. - Igeta Gaike & Balni - Dunari dunari
05. - Lenii - Take off your mask
06. - Intars Busulis - Gonki
07. - Robert Wells, Jonny Salamander & Meldra - The legends of Rock'n'Roll
08. - Bonaparti - Questa notte
09. - Ksenija - You are losing me
10. - Klaidonis feat. Linita - My vow to you

Höchstwahrscheinlich wird es aber auch für Lettland keinen Livestream geben. 
Nähere Infos zu den einzelnen Vorentscheidungen werden im Laufe des Tages gepostet. Dies hier ist ja nur ne kurze Zusammenfassung für heute Abend.